Fachinformationen im AOK-Verlag

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir begrüßen Sie im Bereich Fachinformationen des AOK-Verlags. Alles Wissenswerte und Aktuelle rund um die Themenbereiche
haben wir transparent und verständlich für Sie aufbereitet. Informationen und Lösungen, die Sie in Ihrem täglichen Aufgabenbereich optimal unterstützen.
Broschüre: Krankenhausrecht des Bundes 2020
Mit unserer Broschüre „Krankenhausrecht des Bundes 2020“ erhalten Sie die aktualisierten Gesetzes- und Vereinbarungstexte, die für das gesamte Krankenhausrecht (Planung, Finanzierung und Abrechnung) relevant sind.

Durch das „Gesetz für bessere und unabhängigere Prüfungen (MDK-Reformgesetz)“ werden zudem das Krankenhausfinanzierungsgesetz, die Bundespflegesatzverordnung, das Fünfte Buch Sozialgesetzbuch (SGB V) und das Krankenhausentgeltgesetz ab 2020 geändert. Das „Gesetz für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation (Digitale-Versorgung-Gesetz – DVG)“ wird zudem weitere Änderungen für das Jahr 2020 beinhalten.

Natürlich enthält die Broschüre auch die DRG- und PEPP- Fallpauschalen-Entgeltkataloge für 2020 sowie die dazugehörigen Abrechnungsbestimmungen.

Ergänzend  zur Krankenhausrecht-Broschüre 2020 bieten wir Ihnen ein für Sie kostenloses Online-Seminar an. Dort lernen Sie kurz und prägnant die wichtigsten Änderungen 2020 kennen. Broschüre und Online-Seminar stehen Ihnen ab Ende Januar 2020 zur Verfügung.
Broschüre: Wohn- und Teilhabegesetz – NRW WTG 2019
Am 24. April 2019 ist das neue Wohn- und Teilhabegesetz Nordrhein-Westfalen in Kraft getreten, die entsprechende DVO zum 1. Juni 2019. Verschaffen Sie sich einen rechtssicheren Überblick über die Neuregelungen im Heimrecht mit Hilfe unseres Praxiskommentars zum WTG NRW.

Da die ebenfalls in der Broschüre enthaltene Durchführungsverordnung zum WTG nach Redaktionsschluss angepasst wurde, erhalten Sie zusätzlich – in einer separaten Broschüre – die aktuelle WTG-Durchführungsverordnung mit kurzen Hinweisen zu den wichtigsten Änderungen.


Gesetzliche Krankenversicherung
Wissenswert

Durchschnittlicher Zusatzbeitragssatz 2020 steigt auf 1,1 Prozent

01.01.2020
Der durchschnittliche Zusatzbeitragssatz in der GKV beträgt 2020 1,1 Prozent. Er ist ein wichtiger Faktor für die Haushaltsplanungen und für die Festlegung des individuellen Zusatzbeitragssatzes einer Krankenkasse.

ALV-Beitragssatz sinkt auf 2,4 Prozent ab 1. Januar 2020

01.01.2020
Ab dem 1. Januar 2020 beträgt der ALV-Beitragssatz 2,4 Prozent.

RV-Beitragssatz auch 2020 unverändert

01.01.2020
Der RV-Beitragssatz beträgt wie im Vorjahr weiterhin 18,6 Prozent.

Rechengrößen 2020

01.01.2020
Die Rechengrößen 2020 stehen nun fest. Der Bundesrat hat der Verordnung über die Sozialversicherungs-Rechengrößen für das Jahr 2020 am 29. November 2019 zugestimmt. Die neuen Rechenwerte finden Sie hier.

Geplantes Fairer-Kassenwettbewerb-Gesetz (GKV-FKG)

11.12.2019
Am 12. Dezember 2019 soll das "Gesetz für einen fairen Kassenwettbewerb in der gesetzlichen Krankenversicherung" in 1. Lesung im Bundestag beraten werden. Neben der Weiterentwicklung des Finanzausgleichs soll es u. a. auch neue Verhaltensregeln für den Wettbewerb zwischen den Krankenkassen geben.
Quelle: Gesetzentwurf der Bundesregierung
Wissenswert

Übersicht Expertenstandards

10.12.2019
Die Expertenstandards zu chronischen und akuten Schmerzen sollen zu einem gemeinsamen Expertenstandard zusammengefasst werden. Darüber hinaus ist ein Expertenstandard zur "Erhaltung und Förderung der Mundgesundheit in der Pflege" in Vorbereitung. Bis Mitte 2020 soll der Entwurf vorliegen. Weitere Expertenstandards werden schon seit Jahren in der Pflege umgesetzt.

Errichtung von Pflegekammern in den einzelnen Bundesländern

05.12.2019
Auch in Nordrhein-Westfalen nimmt die Errichtung einer Pflegekammer Fahrt auf. Informieren Sie sich darüber, wie weit die Bemühungen zur Errichtung von Landespflegekammern dort und in den anderen Bundesländern bereits fortgeschritten sind.

Überblick Heimgesetzgebung in den Bundesländern

05.12.2019
Am 24. April 2019 sind umfangreiche Änderungen zum nordrhein-westfälischen Wohn- und Teilhabegesetz (WTG) in Kraft getreten. Die angepasste WTG DVO trat am 1. Juni 2019 in Kraft. Wie sieht die Heimgesetzgebung in den Bundesländern insgesamt aus? Hier ein kurzer Überblick:

Neues indikatorengestütztes Qualitätssystem ist am 1. November 2019 gestartet

05.11.2019
Ab 1. November 2019 ist das neue Verfahren zur Prüfung der Pflegequalität im stationären Sektor gestartet. Gleichzeitig wurde der Aufbau und Inhalt der Qualitätsdarstellung angepasst.

Qualitätsdarstellung in der Pflege ab 1. November 2019

05.11.2019
Am 1. November 2019 wurde aus dem Transparenzbericht die Qualitätsdarstellung. Es sind drei verschiedene Darstellungsformen vorgesehen, um so auch den unterschiedlichen Informationsbedürfnissen zu entsprechen.
Soziale Sicherheit International
Wissenswert

Elektronischer Austausch von Sozialversicherungsdaten

22.10.2019
Durch den "Elektronischen Austausch von Sozialversicherungsdaten" (EESSI) werden die Prozesse zwischen den rund 15.000 europäischen Sozialversicherungsträgern vereinfacht und beschleunigt werden.

Neues A1-Verfahren

22.07.2019
Zum 1. Juli 2019 endete die Übergangsfrist zum elektronischen Beantragungs- und Bescheinigungsverfahren A1. Das bedeutet: Es werden keine Anträge in Papierform mehr entgegengenommen.
Quelle: www.aok-business.de

Deutsch-moldauisches SV-Abkommen am 1. März 2019 in Kraft getreten

11.04.2019
Das deutsch-moldauische Abkommen für soziale Sicherheit ist seit dem 1. März 2019 in Kraft. Es bezieht sich auf die Bereiche Renten- und Unfallversicherung.

Deutsch-philippinisches SV-Abkommen in Kraft

05.07.2018
Am 1. Juni 2018 ist das deutsch-philippinische Sozialversicherungsabkommen in Kraft getreten.
Quelle: BMAS

Europäische Sozialversicherungsnummer

19.04.2018
Die Europäische Kommission hat erste Schritte in Richtung Europäische Sozialversicherungsnummer eingeleitet.
Wissenswert

Kostenloser Newsletter „Datenschutz im Blick“

15.03.2016
Fast täglich finden sich Meldungen zum Thema „Datenschutz“ in den Medien. Wie behalten Sie den Überblick bei dieser Informationsflut? Wenn Sie sich über aktuelle Themen im Bereich Datenschutz zeitnah informieren möchten, empfehlen wir Ihnen unseren für Sie kostenlosen Newsletter „Datenschutz im Blick“.
Quelle: AOK-Verlag GmbH