Kundenlogin
Ihre Ansprechpartner
Ansprechpartner
Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder zu Ihrer Bestellung und möchten sich direkt an uns wenden? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns:

Telefon: 02642 931-333
>> Zum Kontaktformular
Wissenswert

Übersicht Expertenstandards

26.02.2020 Die Expertenstandards zu chronischen und akuten Schmerzen sollen zu einem gemeinsamen Expertenstandard zusammengefasst werden. Darüber hinaus ist ein Expertenstandard zur "Erhaltung und Förderung der Mundgesundheit in der Pflege" in Vorbereitung. Bis Mitte 2020 soll der Entwurf vorliegen. Weitere Expertenstandards werden schon seit Jahren in der Pflege umgesetzt.

Errichtung von Pflegekammern in den einzelnen Bundesländern

05.12.2019 Auch in Nordrhein-Westfalen nimmt die Errichtung einer Pflegekammer Fahrt auf. Informieren Sie sich darüber, wie weit die Bemühungen zur Errichtung von Landespflegekammern dort und in den anderen Bundesländern bereits fortgeschritten sind.

Überblick Heimgesetzgebung in den Bundesländern

05.12.2019 Am 24. April 2019 sind umfangreiche Änderungen zum nordrhein-westfälischen Wohn- und Teilhabegesetz (WTG) in Kraft getreten. Die angepasste WTG DVO trat am 1. Juni 2019 in Kraft. Wie sieht die Heimgesetzgebung in den Bundesländern insgesamt aus? Hier ein kurzer Überblick:

Neues indikatorengestütztes Qualitätssystem ist am 1. November 2019 gestartet

05.11.2019 Ab 1. November 2019 ist das neue Verfahren zur Prüfung der Pflegequalität im stationären Sektor gestartet. Gleichzeitig wurde der Aufbau und Inhalt der Qualitätsdarstellung angepasst.

Qualitätsdarstellung in der Pflege ab 1. November 2019

05.11.2019 Am 1. November 2019 wurde aus dem Transparenzbericht die Qualitätsdarstellung. Es sind drei verschiedene Darstellungsformen vorgesehen, um so auch den unterschiedlichen Informationsbedürfnissen zu entsprechen.

Expertenstandard zur Mundgesundheit

18.10.2019 Im März 2019 wurde mit der Entwicklung eines Expertenstandards zur Mundgesundheit begonnen. Ziel ist die Verbesserung der Mundgesundheit von Pflegebedürftigen in der stationären und ambulanten Pflege sowie in Krankenhäusern.

Datenauswertungsstelle (DAS Pflege) in Betrieb

18.10.2019 Die Datenauswertungsstelle (DAS Pflege) als wichtige Institution im neuen Qualitätssystem in der stationären Pflege hat am 1. Oktober 2019 ihren Betrieb aufgenommen.

Fachkräfteeinwanderungsgesetz ab 1. März 2020

10.10.2019 Am 1. März 2020 tritt das Fachkräfteeinwanderungsgesetz zu großen Teilen in Kraft. Beruflich qualifiziertes Personal aus Nicht-EU-Ländern oder ihnen nicht gleichgestellte Länder soll nun leichter einreisen können und Anerkennungsverfahren sollen vereinfacht werden.

Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV)

21.08.2019 Am 16. August 2019 ist das Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV) in großen Teilen in Kraft getreten.

Pflegepersonal-Stärkungsgesetz

10.07.2019 Das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz vom 11. Dezember 2018 ist zu großen Teilen am 1. Januar 2019 in Kraft getreten. Es verfolgt u.a. das Ziel, spürbare Verbesserungen im Alltag der Pflegekräfte durch eine bessere Personalausstattung und bessere Arbeitsbedingungen in der Kranken- und Altenpflege zu erreichen.

          2 in 1 Fächer „Hygiene-Fächer und Sofortmaßnahmen bei Infektionen“

          Immer dabei: Unsere praktischen Fächer im Kitteltaschenformat!

          - Mindestbestellmenge 5 Stück, günstige Staffelpreise bei einer Bestellung ab 30 und 50 Stück -

          Artikel-Nr. 38312
          Kitteltaschenbuch
          Format: Fächer mit beidseitiger Mattfolienkaschierung (und damit resistent gegen Schmutz, Feuchtigkeit und Chemikalien) Format: 7 x 15 cm, abgerundete Ecken, Drucköse aus weißem Kunststoff Umfang: 2 mal 20 Blatt
          Verfügbarkeit: lieferbar
          Preisinformation: pro Stück inkl. MwSt. und versandkostenfreier Zusendung im Inland
          Preis: 4,65 €

          Hygiene ist das oberste Gebot!

          Dies gilt bei der pflegerischen Arbeit sowohl im stationären als auch im häuslichen Bereich. Die Beachtung der Hygiene sollte für jeden von uns und in jedem Bereich unseres Lebens außerordentlich wichtig sein. Wir alle können dazu beitragen, dass die Übertragung und dadurch der Ausbruch von Krankheiten zumindest reduziert werden.

          Neben dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) gibt es eine Reihe von weiteren Gesetzen, Regeln und Programmen, die die Rahmenbedingungen vorgeben, unter denen die Einhaltung der Hygienemaßnahmen erfolgen müssen. In der häuslichen Pflege werden die Pflegekräfte oft unerwartet und spontan mit Fragen zur
          allgemeinen Hygiene und zu Infektionskrankheiten konfrontiert. Hier unterstützt Sie unsere Hygiene-Information im Kitteltaschenformat.