21.11.2017 - 1. Januar 2018: Höherer Pflegemindestlohn

Die Dritte Pflegemindestlohn-Verordnung ist am 1. November 2017 in Kraft getreten.

Ab 1. Januar 2018 beträgt der Mindestlohn dann 10,55 Euro im Westen und 10,05 Euro im Osten. Der Pflegemindestlohn gilt für alle Beschäftigten in der Pflegebranche. Zurzeit beträgt der Mindestlohn 10,20 Euro pro Stunde im Westen und 9,50 Euro pro Stunde im Osten. Bis 2020 wird er schrittweise weiter ansteigen. Der Pflegemindestlohn liegt damit über dem gesetzlichen Mindestlohn.