PDCA auf YouTube
Kundenlogin
Ihre Ansprechpartner
Ihre Ansprechpartner
Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder zu Ihrer Bestellung und möchten sich direkt an uns wenden? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns:

Telefon: 02642 931-333
>> Zum Kontaktformular

„Pflegerecht aktuell“
Sie möchten im Bereich Pflege jederzeit top-informiert sein? Neben Informationen zu aktuellen politischen Entwicklungen, schätzen Sie auch praktische Arbeitshilfen? Sie bevorzugen konzentrierte, anlassbezogene Fachinformationen? Dann sind Sie bei uns richtig: Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter „Pflegerecht aktuell“ und überzeugen Sie sich von unserem Angebot.
Wissenswert

Expertenstandard "Erhaltung und Förderung der Mundgesundheit in der Pflege"

02.07.2021 Am 28. Mai 2021 wurde der neue Expertenstandard zur Mundgesundheit erstmals der Fachöffentlichkeit im Rahmen einer Online-Konsensuskonferenz vorgestellt. Ziel des Expertenstandards ist die Verbesserung der Mundgesundheit von Pflegebedürftigen in der stationären und ambulanten Pflege sowie in Krankenhäusern.

Geplante Änderungen in der Pflege ab 1. Januar 2022

02.06.2021 Über Änderungsanträge zum GVWG sollen nun doch noch Neuregelungen im Bereich der Pflege ab dem kommenden Jahr umgesetzt werden.

Errichtung von Pflegekammern in den einzelnen Bundesländern

27.05.2021 In Niedersachsen wird die Pflegekammer am 30. November 2021 aufgelöst. Auch in Schleswig-Holstein hat der Landtag der Auflösung der Pflegekammer zugestimmt. Wohingegen in Nordrhein-Westfalen eine Pflegekammer erst errichtet werden soll. Informieren Sie sich darüber, wie weit die Bemühungen zur Errichtung von Landespflegekammern in den anderen Bundesländern bereits fortgeschritten sind.

Übersicht Expertenstandards

26.05.2021 Beim Expertenstandard "Sturzprophylaxe" steht die 2. Aktualisierung an. Darüber hinaus soll ab Herbst 2021 der neue Expertenstandard zur "Erhaltung und Förderung der Mundgesundheit in der Pflege" modellhaft implementiert werden. Außerdem ist ein Expertenstandard zur "Hautpflege" geplant. Weitere Expertenstandards werden schon seit Jahren in der Pflege umgesetzt.

Aktualisierte Begutachtungs-Richtlinien

20.05.2021 Seit Mitte Mai 2021 sind geänderte Begutachtungs-Richtlinien in Kraft.
Quelle: vgl. PM des MDS vom 17. Mai 2021

Überblick Heimgesetzgebung in den Bundesländern

06.05.2021 Das WTG Berlin soll grundlegend geändert werden. Ein entsprechender Gesetzentwurf wurde im Februar 2021 eingebracht. Wie sieht die Heimgesetzgebung in den Bundesländern insgesamt aus? Hier ein kurzer Überblick:

Corona: Sonderregelungen

20.04.2021 Am 31. März 2021 wurden bestimmte, Corona bedingte Regelungen in der Altenpflege verlängert.

Expertenstandard "Sturzprophylaxe"

18.03.2021 Der Expertenstandard "Sturzprophylaxe" soll nun - nach 2013 - zum zweiten Mal aktualisiert werden. Für die Überarbeitung sind rund 18 Monate veranschlagt.
Quelle: DNQP

Gesundheitsversorgungs- und Pflegeverbesserungsgesetz – GPVG

05.01.2021 Das Gesundheitsversorgungs- und Pflegeverbesserungsgesetz – GPVG sieht im Pflegebereich u. a. eine zukunftsorientierte Personalausstattung für vollstationäre Pflegeeinrichtungen vor.

Expertenstandard Schmerzmanagement in der Pflege

13.08.2020 Der Expertenstandard "Schmerzmanagement in der Pflege" liegt nun vor. Dieser ist das Ergebnis der Aktualisierung und Zusammenführung des Expertenstandards "Schmerzmanagement in der Pflege bei akuten Schmerzen“ und des Expertenstandards "Schmerzmanagement in der Pflege bei chronischen Schmerzen“.
Quelle: DNQP
Welche Vorteile bietet Ihnen
PDCA – Qualitätsmanagement in der Pflege genau?
  • Selbsttest: Nutzen Sie den Selbsttest und decken Sie Stärken und Schwächen in Ihren Prozessabläufen auf.

  • Exklusiver Online-Kundenbereich: Im exklusiven Nutzerbereich erhalten Sie editierbare Arbeitshilfen zur freien Verwendung, die Sie wie Mosaiksteine in Ihr Qualitätsmanagementsystem integrieren können. Sparen Sie Zeit und Geld mit unseren Organisationshilfen. Bei Bedarf können Sie diese auch kostenlos in Ihrem internen Netzwerk zur Verfügung stellen.

  • Praxistipps: Lernen Sie von anderen. Ausgewiesene Praktiker stehen Ihnen mit ihrem Wissen und ihren Erfahrungen zur Seite.

  • Fairness-Garantie: Sie bestellen bei uns ohne Risiko. Sollten Sie mit unserem Aktualisierungsservice nicht zufrieden sein, können Sie jederzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist kündigen.
garantiert 100% fair
– 14 Tage unverbindliche Ansicht!
– kostenfreie Rückabholung bei Nichtgefallen
ein Anruf genügt!
– Beendigung des Aktualisierungs-Service jederzeit möglich
eine E-Mail genügt!

  • Abonnement: Nutzen Sie unseren Aktualisierungsservice und halten Sie Ihr Wissen auf dem neuesten Stand. Ihr Ordner wird in regelmäßigen Abständen um weitere Bestandteile, die Sie tagtäglich in Ihrer Praxis beschäftigen, aktualisiert und ergänzt. So können Sie jederzeit auf ein fundiertes Nachschlagewerk zurückgreifen und erhalten viele aktuelle Anregungen und Tipps von erfahrenen Fachleuten, die Sie ganz einfach in Ihren Arbeitsalltag integrieren können. Das Abonnement ermöglicht Ihnen den Zugriff auf den Online-Kundenbereich, in dem Sie zahlreiche Arbeitshilfen und Vorlagen finden.

  • Hotline: Wir unterstützen Sie bei inhaltlichen und technischen Fragen. Rufen Sie uns an unter 02642 931-333 oder schicken uns eine E-Mail an fachinfo@aok-verlag.de.

  • Ohne Werbung: Wir konzentrieren uns auf das Wesentliche.

  • 100% steuerlich absetzbar! Nutzen Sie die steuerliche Absetzbarkeit für Fachliteratur.
Aktuell wie eine Fachzeitschrift, kompetent wie ein Fachbuch

Profitieren Sie von der exklusiven Kombination aus praxisgerechten und kompakten Fachinformationen sowie Arbeitshilfen zur direkten Verwendung. Bestellen Sie unser Werk noch heute!